Bühne
Home Aktuelles Steckbrief Geschichte Fotogalerie Fahrplan Bühne Ausflüge Links Impressum
 

Mit einem kulturellen Trommelwirbel wurde die Bühne "Gotzinger Trommel" im Jahr 2004 eröffnet!

Nach dem erfolgreichen Beginn im März mit einer Oskar Maria Graf-Matinee, gelesen von Jörg Hube, "Der Widerspenstigen Zähmung" von William Shakespeare wurden mit Kabarett-Abenden und Lesungen weitergemacht. Bettina Mittendorfer hat Lena Christ gelesen, gespielt und erlitten - sie hat uns alle verzaubert und in die Zeit mitgenommen, die für viele lang vorbei, für manche aber noch ganz nah gewesen ist. "Bayerische Amazonen" war der interessante Titel der Matinee mit Michaela Karl. Weitere Informationen finden Sie unten unter "Vergangene Veranstaltungen".

 

 „Wir müssen reden! Sex, Geld und Erleuchtung“

Kabarett mit Barbara Weinzierl

am Samstag, 16. Juli 2016 um 8 Uhr abends

 

Die Schauspielerin, Kabarettistin und Autorin Barbara Weinzierl geht in ihrem Programm vielen Fragen nach:

 Unter anderem: Gab es vor Facebook schon Freunde? Ist veganes Leben moralisch vertretbar?  Ist Anti Aging  noch zeitgemäß oder soll ich mir lieber eine Tarnkappe wachsen lassen? Soll ich mein Geld horten oder im Cashflow wegfließen lassen? Kann man mit Fengshui oder lieber mit G`stanzln singen zur Erleuchtung gelangen? Wie misst man eigentlich den Wert von „Qualitytime“? Kann auch ein Laie das Internet löschen?  Was geschieht, wenn Wissenschaftler ein Medikament erfinden, ihnen aber keine passende Krankheit dazu einfällt? Wenn ich so alt bin, wie ich mich fühle, warum darf ich dann keinen Kinderteller Pinocchio bestellen??

Barbara Weinzierl präsentiert mit ihrem Solo  in vielen unterschiedlichen Rollen und Typen eine gute Mischung aus Kabarett und Comedy, gewürzt mit  Impro - einlagen, bei denen das Publikum bestimmt, wie es weiter geht.  So ist jeder Abend ein Unikat.

Harry G mit seinem neuen Programm:

#HarrydieEhre

Tourstart am 30.08.2016 in der Gotzinger Trommel!

Dieser Abend ist leider bereits total ausverkauft!

In seinem neuen Bühnenprogramm #HarrydieEhre – ab Herbst 2016 - seziert der bayerische Kult-Grantler erneut die Eigenheiten seines Umfeldes und dessen Lebewesen. Ob der Typ in der ersten Reihe, die A bis C Prominenz oder Trends und·Traditionen: Mit der Schnelligkeit einer Echse schnappt er sich aus jeder sich bietenden Situation Themen heraus um sie auf der Bühne ungeniert in Einzelteile zu zerlegen. Selbstironisch, geistreich und fuchsteufelswild - die temperamentvollen Tiraden von Harry G sind nichts für Zartbesaitete.

Vorinfo:

220 Jahre nach der Uraufführung in Prag am Montag, 29.10.1787

bringt die Theaterbühne Gotzinger Trommel eine beachtenswerte Originalinszenierung:

 

Don Giovanni

oder

Der bestrafte Wüstling

 

Heiteres Drama

in 2 Akten, mehreren Bildern und einigen Arien

 

bearbeitet und ins Bairische übertragen von

Hans Triebel

 

nach dem Text von

Lorenzo De Ponte

 

Musik:

Wolfgang Amadé Mozart

 

 

Personen:

 

Don Diovanni - ein junger, äußerst ausschweifender Edelmann (Hans Triebel)

Der Komtur - hoch angesehener Stadthalter und Vater der Donna Anna

Donna Anna - Tochter von Komtur und Braut von Don Ottavio

Don Ottavio - Verlobter der Donna Anna

Donna Elvira - Dame aus Burgo, von Don Giovanni verlassen

Leporello - Diener von Don Giovanni

Masetto - Landwirt, Viehhandler und Bräutigam von Zerlina

Zerlina - ein junges, hübsches Bauerndiandl, Braut von Masetto

Auszug aus dem Textbuch:

 Don Giovanni.pdf

Azeige in Leonart:

zeitungsartikel_leonart_März_08.pdf

 

 Reservierungen per E-Mail: wirt@gotzinger-trommel.de

Möchten Sie die aktuellen Veranstaltungen als E-Mail erhalten:


E-Mail-Adresse:

 

Gotzinger-Trommel-Veranstaltungen abonnieren
Adresse aus Liste löschen

 

              

 

 

[Home] [Aktuelles] [Steckbrief] [Geschichte] [Fotogalerie] [Fahrplan] [Bühne] [Ausflüge] [Links] [Impressum]

Copyright (c) 1996-2001 Namo Interactive Inc. Alle Rechte vorbehalten.
wirt@gotzinger-trommel.de